Aktuelle Themen:


Wir Zusammen Aktiv

Das Leben in der Vordereifel gestalten Kommunale und kirchliche Initiative „Wir.Zusammen.Aktiv“ hört genau zu Vordereifel – Während der Corona-Pandemie hat sich eine Initiative gegründet, die ein gutes Leben in den Orten der Verbandsgemeinde Vordereifel unterstützen und ehrenamtliches Engagement fördern will. Unter dem Namen „Wir.Zusammen.Aktiv“ haben sich Vertreterinnen und Vertreter von kommunaler und kirchlicher Seite zusammengeschlossen.…… weiterlesen Wir Zusammen Aktiv

Wie geht es weiter …

Wie geht es weiter mit den Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften? Sondierungsgespräche nehmen Fahrt auf – Entscheidungen stehen an. Bis Mitte Mai haben alle Pfarrgemeinderäte und Verwaltungsräte im Dekanat Mayen-Mendig getagt und sich mit den Fragen beschäftigt, die Bischof Dr. Ackermann zur Beratung in die Pfarreien gegeben hatte: Wie lebendig sind die Gedanken der Synode bei Ihnen…… weiterlesen Wie geht es weiter …

Pfarreiengemeinschaft 2021-06

Beichte – Beichtgespräche Die Gelegenheit zur Beichte oder zum Beichtgespräch ist nach Terminvereinbarung zu jeder Zeit möglich. Fronleichnam 2021 – „Fenster für Jesus“ Auch in diesem Jahr können wir nicht wie gewohnt mit Jesus Christus in den Fronleichnamsprozessionen durch die Straßen unserer Orte gehen, um die Menschen daran zu erinnern: Jesus kommt auch zu dir…… weiterlesen Pfarreiengemeinschaft 2021-06

Pfarrei Monreal 2021-06

Fronleichnam 2021 Wie im vergangenen Jahr kann auch in diesem Jahr keine Fronleichnamsprozession stattfinden. Es werden dementsprechend auch keine Altäre im Ort gestaltet. Im vergangenen Jahr haben einige Pfarrgemeindemitglieder in Eigenregie auf Ihrem Grundstück einen Altar gestaltet. Das war für viele ein kleiner Lichtblick in dieser doch für uns alle schwierigen Zeit. Wir möchten Sie…… weiterlesen Pfarrei Monreal 2021-06

Pfarrei Nachtsheim 2021-06

Kath. Frauengemeinschaft Nachtsheim Wir freuen uns mit den Frauen von Vanuatu über eine Geldspende von 209,50 Euro, die wir am 5.März bei unserem diesjährigen Weltgebetstag der Frauen in Nachtsheim, erhal-ten haben und überweisen konnten. Mit dem Geld werden Arbeiten und Projekte der Weltgebetstagsfrauen von Vanuatu unterstützt. Allen Spendern ganz herzlichen Dank Wallfahrt nach Maria Martental…… weiterlesen Pfarrei Nachtsheim 2021-06

Kläpperkinder

Auch in diesem Jahr wurde kräftig gekläppert, wenngleich auch in einer etwas anderen Form. Herzlichen Dank dafür! Einen herzlichen Glückwunsch an die Kinder , die erstmalig  in Weiler ihre Heilige Kommunion empfangen haben.

Pfarreiengemeinschaft 2021-05

Beichte – Beichtgespräche Die Gelegenheit zur Beichte oder zum Beichtgespräch ist nach Terminvereinbarung zu jeder Zeit möglich. Bolivienkleidersammlung Die Bolivienkleidersammlung muss auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie leider wieder ausfallen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.boliviensammlung.de, beim BDKJ in 54290 Trier, Weberbach 70, Tel. 0651/9771-100. Unter www.fairwertung.de sind Informationen zum Zeichen FairWertung…… weiterlesen Pfarreiengemeinschaft 2021-05

Pfarrei Boos 2021-05

Jahresbeitrag für den Pfarrbrief In diesem Monat wird wieder der Jahresbeitrag für den Pfarrbrief kassiert in Höhe von 3,60 € plus 1,00 € für die Austräger = 4,60 € Maiandacht der Frauengemeinschaft Am Freitag, 07.Mai 2021 um 15.00 Uhr laden wir – die Frauengemeinschaft Boos-Lind – zur Maiandacht in unsere Pfarrkirche ein. Wir hoffen, dass…… weiterlesen Pfarrei Boos 2021-05

Pfarrei Nachtsheim 2021-05

Jahresbeitrag für den Pfarrbrief In diesem Monat wird wieder der Jahresbeitrag für den Pfarrbrief kassiert in Höhe von 3,60 € plus 1,00 € für die Austräger = 4,60 € Wallfahrt nach Maria Martental am 01. Mai Wie bereits im April-Pfarrbrief mitgeteilt, wird die traditionelle Fußwallfahrt nach Maria Martental am 01. Mai auch in diesem Jahr…… weiterlesen Pfarrei Nachtsheim 2021-05

Von Pastor Alois Dreser

Liebe Schwestern und Brüder, „Tunnelblick“, so könnten wir das Umschlagbild unseres Osterpfarrbriefes auf den ersten Blick hin überschreiben. Ich stecke in einem Tunnel, einem gemauerten Brunnen vielleicht, in einer Röhre fest. Man kann die bedrückende Enge förmlich spüren, das Gefangensein. Gleichzeitig ahne ich etwas von der Freiheit und der Weite die mich erwartet, die mir…… weiterlesen Von Pastor Alois Dreser